Das Kollektiv Kubik ist ein Netzwerk aus Akteuren, die das Ziel haben Handlungsspielräume zu entwickeln, um aktiv eine positive Gesellschaft mitzugestalten.
Kollektiv Kubik besteht aus erfahrenen Gestalter*innen und Handwerker*innen, sowie Pädagog*innen und Techniker*innen aus vielfältigen Bereichen und Kulturen. Wir setzen unseren künstlerisch-gestalterischen Fokus auf Projekte und Aktionen, die das Miteinander und Füreinander ermöglichen. Dabei nutzen wir die Chancen vor Ort, das aktive Handeln im Team und öffnen das Bewusstsein, unsere direkte Umwelt mit zu  formen.

 

Es ist viel passiert in diesem Jahr!
Hier ein kleiner
Rückblick auf den Sommer 2018.

Das war die Workshopreihe im Sommer,
die in einer gemeinsamen Ausstellung auf dem
Kunstfest Weimar endete.


Wir entwickeln außerdem interaktive Vermittlungsformate für das neue
Bauhaus Museum Weimar in Zusammenarbeit mit den Bauhaus Agenten Weimar.

Das Neue Ich

Wie stellen wir uns selbst dar?
Wie ist unser Verhältnis zu Technologie?
Wir suchen auf künstlerisch-gestalterische Art nach Antworten und tricksen Gesichterkennung aus!

Theater-Apparate

Wir übertragen Bewegungsphänomene aus unserem Alltag in kinetische Theater-Apparate.
Mit Augmented Reality erwecken wir sie zum Leben!

Wie geht Design?

Designer arbeiten kreativ und intuitiv, aber sie nutzen auch bestimmte Methodiken, um zu Entwerfen.
Wie geht nutzer-zentrierte Gestaltung?


Aktionen für 2019 sind in Planung! Hier gibt's demnächst Neuigkeiten!

Projekte & Aktionen — Wir gestalten und organisieren temporäre und langfristige Projekte mit dem Fokus aktiv zu werden und Erfahrungen auszutauschen ... 

Räume — Lasst uns zusammen Räume aneignen! Dafür haben wir ein Raumkonzept entwickelt das uns dabei helfen soll ...

Akteure — Bei uns gibt es keine Hierarchien.
Ob Workshopteilnehmer oder Kooperationspartner, alle sind Teil des Kollektivs ...